Case IH Magnum™ AFS Connect™

Magnum 380 69
Magnum 380 97
Magnum 380 101
Magnum 380 9

Sie entscheiden, wie Sie Ihren Betrieb bewirtschaften.

Erleben Sie einen Grad der Vernetzbarkeit und Steuerbarkeit, wie es ihn bei einem Traktor der Magnum-Baureihe bisher nicht gegeben hat. Vernetzbarkeit eröffnet neue Möglichkeiten: gemeinsame Nutzung von Informationen; Durchführung von Ferndiagnosen; internetgestützte Remote-Verbindung und Datentransfer Ihres Magnum AFS Connect von jedem beliebigen Ort aus. Der Magnum AFS Connect gibt Ihnen die Freiheit, Ihren Betrieb nach Ihren individuellen Vorstellungen zu bewirtschaften.

6
Zylinder
8700 cm3
Hubraum
310 - 400 PS
Nennleistung
Caseih magnum 340 magnum 340 rowtrac group shot amazone implement tif 082019 6016 4016

MODELLVERSIONEN

Maximale Vielseitigkeit für Ihre individuellen Anforderungen

Wählen Sie die Rad- bzw. Rowtrac-Variante, die am besten für Ihren Betrieb geeignet ist.

Radversion

  • Verbrauchseffiziente Hochleistungstraktoren mit einem Höchstmaß an Komfort und Zuverlässigkeit für maximale Produktivität.
  • Für die hochentwickelte Hydraulik- und Getriebeausstattung des Magnum ist keine Aufgabe zu schwer. In der auf höchsten Arbeits- und Fahrkomfort ausgelegten Kabine ist kein Arbeitstag zu lang.
Caseih magnum 380 cvxdrive 0820 at dsc 6488 ret

Rowtrac

  • Alle Magnum Rowtrac-Traktoren werden an der Hinterachse mit Raupenlaufwerken ausgestattet, die eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h zulassen; das gilt für beide Raupenbreiten: 61 und 76 cm.
  • Verhält sich am Vorgewende flexibel wie ein herkömmlicher Traktor, ist aber ebenso traktionsstark und bodenschonend wie ein Quadtrac.
  • Der Magnum Rowtrac kann bis zu einem Spurmaß von 3,06 angepasst werden. Mit ControlTraffic lässt sich die Bodenverdichtung verringern, ohne die Feldfrüchte zu beschädigen.
  • Erhältlich für Magnum 380 and 400.
Cos 6989 6016 4016
AFS Connect 1 B3 A7234

Konnektivität und Support

AFS Connect™

Fernzugriffsmöglichkeiten

Systemkomponenten

AFS Connect™

Über das AFS Connect Portal erhalten Sie Zugriff auf den Magnum AFS Connect. Es ermöglicht ein präzises Betriebs-, Flotten- und Datenmanagement von einem Desktop-Computer oder Tablet aus - an jedem beliebigen Ort. Nach Anmeldung bei AFS Connect können Sie:

• Aktuelle Feldaktivitäten, Flottendaten, Agrardaten usw. einsehen

• Ausgewählte Agrardaten — bis auf Schlagebene — mit Partnern Ihrer Wahl teilen

• Beruhigt sein,, dass Ihre Daten sicher per Cloud übermittelt werden

Mehr erfahren

AFS Connect 1 B3 A7234

Fernzugriffsmöglichkeiten

Dank erweiterter Konnektivität kann die Verfügbarkeit der Traktoren im Feld maximiert werden; dies geschieht über zusätzliche Supportfunktionen im Magnum AFS Connect:

Fernzugriff auf Monitor: ermöglicht dem Betriebsleiter oder - nach vorheriger manueller Freigabe - dem Händler einen Blick auf die Anzeige des Bedienmonitors AFS Pro 1200 in der Kabine.

Fernservicetool: ermöglicht es dem Händler nach vorheriger manueller Freigabe, den Wartungs- und Instandhaltungsbedarf zu bestimmen und festzustellen, welche Ersatzteile benötigt werden, ohne vor Ort sein zu müssen.

Firmware Over-the-Air (OTA) ermöglicht die drahtlose Aktualisierung der Betriebs-Firmware.​

Remotely Capabilities

Systemkomponenten

Drei neue Systemkomponenten versetzen Sie in die Lage, Precision Farming Funktionen und Traktorsysteme nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu konfigurieren:

AFS Pro 1200 Touchscreen-Monitor: Unser neuester Monitor ist auf intuitive Navigation ausgelegt und blendfrei ausgeführt, so dass die Anzeigen auch bei starker Helligkeit gut ablesbar sind. Eine Fernzugriffsfunktion erlaubt eine direkte Verbindung zwischen Fahrer und Betriebsleiter oder Servictechniker (beim Händler); Bluetooth®-Technik ermöglicht den Freisprechbetrieb eines Mobiltelefons.

Neues AFS Vision Pro Betriebssystem: benutzerfreundlicher, vertrauter Aufbau. Die Hersteller können ihr AFS Vision Pro Betriebssystem nach ihrer Wahl konfigurieren und den Traktor mit der entsprechenden Technik auf ihre Präferenzen abstimmen.

AFS Vector Pro Empfänger optimiert Signalkorrektur-Optionen - von der unteren (WAAS und AFS 1) über die mittlere (AFS 2) bis hin zur hohen (RTK und AFS RTK+) Genauigkeitsstufe.

AFS Vector Pro Receiver
Magnum AFS Connect Cab 02

FAHRERKABINE

Eine Arbeitsumgebung, die sich vom Wettbewerb abhebt

Ausgehend von einem Clean-Sheet-Ansatz wurde die Kabine für den Magnum AFS Connect völlig neu konzipiert, um alle Kundenanforderungen zu erfüllen. Die Gestaltung erfolgte nach dem Vorbild moderner Automobilinterieurs.

Multicontroller-Armlehne

Die neu gestaltete Multicontroller-Armlehne verfügt über acht frei belegbare Bedientasten, einen Multicontroller-Hebel mit vier programmierbaren Tasten für Zusatzsteuergeräte und ISOBUS, "Hotkey"-Tasten für Schnellzugriff auf Einstellfunktionen sowie ein ergonomisch perfekt angeordnetes Encoder-Drehrad.​ Exklusive beleuchtete, farblich markierte, frei belegbare Steuergerätehebel für eine einfache und intuitive Bedienung.

Multicontroller Armrest

Fahrerkomfort

Ein neues Styling und hochwertige Materialien verleihen der Kabine einen luxuriösen Touch. Die optimierte Heizungs- und Klimaanlage sorgt für einen optimalen Klimakomfort das ganze Jahr über.​

AC Controls

Stauraum und Sicht

In der Kabine stehen dem Fahrer zahlreiche Ablagen und Staufächer, mehrere Getränkehalter und eine Reihe von Lade- und Datenanschlüssen zur Verfügung. Das höhen- und neigungsverstellbare Lenkrad und die vollverglaste Tür (ohne Mittelholm) verbessern Sicht und erleichtern den Einstieg.

Cab from Top

Surveyor-Kabine

Für die Surveyor-Kabine des Case IH Magnum ist auf Wunsch eine semi-aktive hydraulische Federung erhältlich, die Vertikal- und Nickschwingungen mindert und dem Traktor eine hervorragende Fahrstabilität verleiht. Sie erhöht die Laufruhe auf der Straße und im Feld. Der Fahrer ermüdet weniger schnell, und die Gesamtproduktivität steigt.

Surveyor Cab Suspension

Schlüsselloser Einstieg

Case IH hat eine Komplettlösung für Zugangsmanagement und -kontrolle entwickelt: den Funkschlüssel mit integrierter Wegfahrsperre. Diese Lösung bietet ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit (Diebstahlsicherung) und ermöglicht zudem ein Flottenzugangsmanagement im täglichen Einsatz.

Key Fob

Intuitiv unterscheidbare hinterleuchtete Tasten

Das Umschalten zwischen Funktionen ist mit dem neuen Bediencenter des Magnum AFS Connect noch einfacher. Die verschieden großen Tasten weisen eine angenehm weiche Haptik auf und sind schon durch bloßes Berühren voneinander unterscheidbar.

Backlit Buttons MC Armrest

Sicht

Mit einer Scheibenfläche von 6,3 m2 bietet die Kabine des Magnum AFS Connect eine perfekte Rundumsicht und ungehinderte Sicht auf das Hubwerk. Die nach vorn abfallende Motorhaube sorgt für eine freie Sicht auf den vorderen Arbeitsbereich.

Visibility

Beleuchtung

Auch für die Arbeit bei Nacht sind die Traktoren bestens gerüstet - selbst beim Einsatz größter Anbaugeräte. Die LED-Scheinwerfer leuchten den Bereich rund um den Traktor hell aus, so dass Sie problemlos Einstellungen vornehmen oder nachtanken können.

Lights

Beheizbarer und belüfteter Sitz

Der beheizbare und belüftete rote Ledersitz, der auf Wunsch für den Magnum erhältlich ist, sorgt in den Sommermonaten für höchsten Sitzkomfort. Die Sitzheizung entspannt bei kühlem Wetter müde Muskeln und hält Sie bei Kälte warm. Der Sitz ist um 40° schwenkbar, so dass der Fahrer das Heckgerät leichter im Blick behalten kann.

Red leather Seat
Engine

MOTOR

Kraftvoll und durchzugsstark

Der 8,7-l-Motor des Magnum AFS Connect besticht durch erstklassige Leistung und effiziente Abgastechnik. Was bedeutet das für Sie? Optimale Leistung und Verbrauchseffizienz unter schwierigsten Einsatzbedingungen.

Zuverlässig und langlebig

Die Case IH FPT-Motoren werden in Burr Ridge (US-Bundesstaat Illinois) entwickelt und getestet. Unsere 8,7-l-Motoren haben bereits Millionen von Betriebsstunden absolviert. Sie haben sich auf der ganzen Welt bewährt und sind perfekt auf die jeweiligen Bedingungen abgestimmt.

Höhere Leistung für schwierigste Einsatzbedingungen

Die Case IH FPT-Motoren werden mit einem Leistungszuwachs von bis zu 14 % allen Leistungsanforderungen gerecht. Dank Powerboost stehen für Transport- und Zapfwellenarbeiten zusätzlich bis zu 35 PS zur Verfügung. Dies gewährleistet eine optimale Transportleistung und Produktivität.

Leistungsstark und bewährt

Das Hi-eSCR2-System trägt wesentlich zur Leistung und Effizienz der Motoren bei. Die patentierte SCR-on-Filter-Technik ermöglicht den Verzicht auf zusätzliche Systeme wie zum Beispiel eine gekühlte Abgasrückführung. Das Ölwechselintervall von 600 Stunden sorgt für niedrige Wartungs- und Betriebskosten.

Nutzbringende Optionen

Die innovative Motorbremse verringert den Verschleiß der Betriebsbremse und verbessert die Beherrschbarkeit der Maschine.

Magnum CVX Drive Transmission

GETRIEBE

CVXDRIVE-GETRIEBE

POWERDRIVE-LASTSCHALTGETRIEBE

CVXDRIVE-GETRIEBE

Totale Leistungskontrolle

Das branchenführende CVXDrive-Getriebe sorgt dafür, dass die Antriebskraft des Motors ohne Unterbrechung auf den Boden gebracht wird. Mit seinen drei Fahrbereichen arbeitet es besonders effizient und liefert die nötige Leistung für schwerste Arbeiten. Die aktive Stillstandsregelung 'ActiveStop' erleichtert das Anfahren und Anhalten auf Steigungen und Gefällstrecken (ohne Kupplungs- und Bremsbetätigung).

Einfache Bedienung

Beschleunigen von null auf 40 bzw. 50 km/h - einfach durch Bewegen eines Hebels: Das CVXDrive-Getriebe wählt selbsttätig die optimale Getriebeübersetzung und Motordrehzahl für die gewünschte Geschwindigkeit bzw. Last; der Fahrer muss weder kuppeln noch schalten.

Maximale Verbrauchseffizienz

Das Zusammenspiel zwischen CVXDrive-Getriebe und Motor wird automatisch so gesteuert, dass möglichst wenig Kraftstoff verbraucht wird. Dadurch werden die Betriebskosten reduziert.

Magnum CVX Drive Transmission

POWERDRIVE-LASTSCHALTGETRIEBE

Ultraweiche Schaltung und Kraftübertragung

Das bewährte 18-, 19- bzw. 21-Gang PowerDrive-Getriebe zeichnet sich durch ultraweiche Schaltvorgänge im Feld- und Straßeneinsatz aus.

Kraftstoffeinsparung

Das automatische Produktivitäts-Management (APM) sorgt für eine maximale Verbrauchseffizienz, indem es Motordrehzahl und Gangwahl perfekt aufeinander abstimmt. Sie geben die Geschwindigkeit, Drehzahl und Schaltfrequenz vor; den Rest übernimmt das Getriebe. Das beschleunigt die Schaltabläufe und trägt zur Minimierung der Betriebskosten bei.

Langlebig und zuverlässig

PowerDrive-Getriebe sind auf höchste Belastungen ausgelegt, um eine maximale Zuverlässigkeit und Lebensdauer sicherzustellen - selbst bei stärkster Beanspruchung.

Hydraulic Remotes

HYDRAULIK UND HUBWERKE

Steuergeräte- und Hubwerksoptionen für alle Einsatzanforderungen

Leistungsstarke, vielseitige Hydraulik

Die Hydraulik kann für jede Aufgabe konfiguriert werden. Die Hydraulikpumpe der Magnum-Traktoren weist eine Ölförderleistung von bis zu 282 l/min auf, was auch einen Betrieb mit niedriger Motordrehzahl ermöglicht. So kann ohne Beeinträchtigung der Hydraulikleistung Kraftstoff gespart werden. Die Traktoren können nach Bedarf mit 4, 5 oder 6 Zusatzsteuergeräten ausgestattet werden. Auf Wunsch sind seitliche Steuergeräte für das Fronthubwerk erhältlich.

Hydraulic Remotes

Hubwerke für vielseitigen Geräteeinsatz

Fronthubwerk (Option): Erhältlich ab Werk für alle Modelle, um einen noch flexibleren Geräteeinsatz zu ermöglichen. Eine Frontzapfwelle ist ebenfalls lieferbar.

Heckhubwerk mit einer Hubkraft von bis zu 11.700 kg.

Front Hitch
Magnum axles

ACHSE UND FAHRWERK

Bringt die Kraft vollständig auf den Boden

Hoher Fahrkomfort
Ein ständiger Bodenkontakt aller Reifen ist unerlässlich für eine hohe Fahrstabilität und Antriebsleistung. Die Vorderachsfederung des Magnum stellt sicher, dass die Reifen immer senkrecht zum Boden stehen. Das sorgt für eine optimale Fahrstabilität, Zugkraft und Beherrschbarkeit des Traktors im Feld.
Robuste Hinterachsen
Die Hinterachsen sind hinsichtlich ihrer Dimensionierung auf die Antriebsleistung der Traktoren abgestimmt, um eine reibungslose und effiziente Kraftübertragung zu gewährleisten. Die Magnum-Modelle 380 und 400 AFS Connect haben einen Hinterachsdurchmesser von 127 mm, so dass selbst höchste Belastungen unter schwierigsten Bodenverhältnissen kein Problem darstellen und die Lebensdauer erreicht wird, die man von einem Magnum-Traktor gewohnt ist.
Vollintegrierte Raupenlaufwerke
Der Magnum AFS Connect Rowtrac setzt mit seinen vollständig in die Traktorkonstruktion integrierten hinteren Raupenlaufwerken branchenweit Maßstäbe. Die Hinterachse ist pendelnd aufgehängt, um eine ebene Aufstandsfläche zu halten, die eine konstante Leistungsübertragung auf den Boden gewährleistet. Diese Bauweise sorgt für eine Traktion, die nicht von der Zuglast an Hubwerk bzw. Zugpendel beeinflusst wird, und damit für mehr Fahrkomfort auf unebenem Gelände.
Magnum Exterior

AUSSENDESIGN

Gefälliges und funktionales Außendesign

Designelemente wie der dreistreifige Zieraufkleber und überarbeitete Kühlergrill geben dem Magnum AFS Connect eine besondere optische Note. Einige Außenmerkmale bieten aber auch einen praktischen Nutzen und tragen zum Beispiel zur Verbesserung der Sichtbedingungen bei:

1) ​LED-Scheinwerfer am Kühlergriff
2) 360-Grad-Ausstiegsbeleuchtung ​
3) ​Vier Videokameras (Anzeige der Videobilder am AFS Pro 1200); zwei Kameras serienmäßig für Luxuskabinenversion​
4) Von innen verstellbare Teleskoprückspiegel​
5) Semi-aktive Kabinenfederung (Option)​
6) Vollöffnende Fahrertür
7) Reifendrucksensoren​

Guidance and Steering

ADVANCED FARMING SYSTEMS

Arbeiten mit höchster Effizienz - das ganze Jahr über

Die AFS-Produkte von Case IH erhöhen die Leistung und Produktivität der Traktoren und tragen zur Minimierung des Betriebsmitteleinsatzes bei. Das AFS-Programm umfasst intuitiv nutzbare Precision Farming Lösungen zur Steigerung der Effizienz – das ganze Jahr über.

Erfahren Sie mehr über AFS

Monitor

Lückenlose Überwachung und Steuerung wichtiger Maschinenfunktionen über den AFS Pro 1200 Touchscreen-Monitor. Der intuitiv bedienbare und leicht ablesbare Monitor umfasst sechs wechselbare Bedienoberflächen.

Erfahren Sie mehr über unsere Monitore

Display

Spurführung und Lenkautomatik

Das werkseitig montierte, bedienungsfreundliche AFS AccuGuide-System befreit den Fahrer von der Lenkarbeit im Feld. Vorteile: schnurgerade parallele Fahrspuren, keine Überlappungen oder Fehlstellen, weniger Kraftstoffverbrauch.

Das neue AccuTurn Pro-System stellt eine Kombination von Vorgewende-Management und Autopilot dar. Vorteile: maximale Effizienz, Produktivität und Wiederholgenauigkeit.

Siehe Spurführungs- und Lenkoptionen

Guidance and Steering

Betriebsmanagement

Verwalten Sie Ihre Maschinendaten von unterwegs oder vom Büro aus mit AFS Connect. Dieses Echtzeit-Dashboard zeigt Warnmeldungen, Präzisionsackerbau- und Maschinenberichte an, die alle per Fingertipp abrufbar sind. Es hilft Ihnen, den Betriebsmitteleinsatz zu optimieren, die Gesamteffizienz zu steigern und geldwerte Entscheidungen zu treffen.

Mehr zu AFS ConnectTM

Farm Management
Service

WARTUNG UND VERFÜGBARKEIT

Die Verfügbarkeit Ihrer Maschinen ist uns genauso wichtig wie Ihnen.

Bequeme Füllstandskontrollen

Der Getriebe- und Hydraulikölstand sind wartungsfreundlich ablesbar.

Ground level Fluid Checks

600-Stunden-Ölwechselintervall

Lange Ölwechselintervalle bedeuten mehr Zeit für die Feldarbeit.

Oil change interval

Trittstufen auf rechter Seite

Erleichtern die Scheibenreinigung und Spiegeleinstellung.

Right Hand Service Steps

Case IH Händler und Techniker

Mit dem neuen Fernservicetool können unsere Händler und Techniker Maschinenprobleme noch schneller lösen.

Dsc07137 ret 3976 2652

Neuer vernetzter Case IH «Magnum AFS Connect»

Video Schweizer Landtechnik (Roman Engeler)

Alle Case IH Magnum™ AFS Connect™ Ausführungen

Magnum 310 Magnum 340 Magnum 380 Magnum 400
Zylinder 6 6 6 6
Hubraum 8700 8700 8700 8700
Nennleistung 310 PS 340 PS 380 PS 400 PS
Abgasnorm Tier Stufe V Stufe V Stufe V Stufe V
Downloads Downloads Downloads Downloads
DE CASE IH MAGNUM